Egal ob du Ängste hast, depressiv bist, oder dir der Erfolg fehlt, die meisten unserer Probleme haben eine Ursache: zu wenig Selbstbewusstsein.

Viele Männer führen einen Krieg gegen sich selbst. Sie haben kein Selbstwertgefühl. Sie trauen sich selbst nichts zu und wissen nicht, zu was sie in der Lage sind. Sie scheuen das Rampenlicht. Das macht es ihnen sehr schwer, ihre Chancen zu ergreifen. Sei es nun im Job oder beim Frauen kennenlernen.

Echtes Selbstbewusstsein kommt nur von innen

Von anderen anerkannt zu werden, macht dich noch nicht selbstbewusst. Ebenso ist es mit Erfolg, sexuellen Eroberungen oder Schönheits-OPs. Du kannst von anderen bewundert werden und dich trotzdem wertlos fühlen. Deine Familie, deine Freunde und die Frauen können dich lieben, und du hasst dich trotzdem selbst.

Du kannst tun, was andere von dir erwarten und dabei die eigenen Wünsche vergessen. Du kannst nach außen hin ruhig und sicher wirken und innen vor Angst zittern. Du kannst reich und berühmt sein und trotzdem denken, du hast nichts geschafft. Du kannst von Millionen verehrt werden. Und trotzdem wachst du morgens mit einer inneren Leere auf, die dich krankmacht. Schau dir nur all die Filmstars an, die sich kaputtsaufen und selbst umbringen.

Du wurdest nicht geboren, um zu kriechen

Wie selbstbewusst du bist, zeigt sich an vielen Dingen:

  • Wie du mit Niederlagen und Rückschlägen umgehst
  • Ob du fähig bist, eine gesunde Beziehung zu führen
  • Ob du frei und kreativ sein kannst
  • Ob du bereit bist, ein Risiko einzugehen

Selbstbewusste Männer freuen sich auf neue Herausforderungen. Sie sind in der Lage, schwierige Situationen zu meistern. Ihre Interessen und Wünsche sind ihnen heilig. Sie sind zufrieden mit ihrem Leben und würden es für nichts tauschen. Sie wissen, wer sie sind, wohin sie wollen, und setzen ihre Ziele aktiv in die Tat um! Sie tun ALLES, was nötig ist, um ihre Visionen zu erreichen.

Sei einer von ihnen, und geh deinen Weg! Du wurdest nicht geboren, um zu kriechen.