Flirttipps für den ersten Anruf

Du hast eine schöne Frau ansprechen können. Doch leider fehlt die Zeit, um sie besser kennenzulernen. Du baust eine “Brücke” indem du frägst, wie du sie erreichen kannst. Sie findet dich interessant – so interessant, dass sie dir ihre Nummer gibt, damit der Kontakt nicht abbricht.

Ein paar Tage später sitzt du unruhig vor dem Telefon und fragst dich, “Was nun?” Sollst du sie jetzt anrufen? Deine Pumpe schlägt schneller. Vielleicht ist sie gerade beschäftigt. Vielleicht störst du sie bei ihrem Schönheitsschlaf. Oder ihr Schoßhündchen bekommt gerade Dauerwellen. Vielleicht, vielleicht, vielleicht.

STOP!!! Beim ersten Anruf ist es genau wie beim Frauen Ansprechen auf der Straße. Halt dich an alle Flirttipps, die dort auch gelten. Du musst mit derselben Einstellung an den Start gehen. Durchdenk nicht alles tausend Mal, bevor du den Schritt wagst. Atme tief durch, wähl ihre Nummer und los geht’s!

“So ein Mist, nur der Anrufbeantworter!”

Es klingelt. Es klingelt ein paar Mal. Niemand zu Hause, aber der AB geht an. “Oh Gott, was mach ich jetzt?” Auflegen, und es am selben Abend noch fünf Mal versuchen? Falsch!! Sprech ihr etwas Nettes aufs Band. Sag ihr, sie kann dich gerne zurückrufen. Nenn ihr noch einmal langsam und deutlich deine Nummer, am besten zwei Mal.

Ist sie interessiert, wird sie sich melden. Hörst du nichts mehr von ihr, war es das. Was kann man da schon machen? Kurze Antwort: Am besten gleich losziehen und neue Kontakte knüpfen.

“Oh Mann, sie ist es wirklich!”

Zweiter Fall: Es klingelt. Es klingelt ein paar Mal. Du willst gerade auflegen, da hörst du ihre Stimme. “Oh Gott, was mach ich jetzt?” Was du machst? Wieder ganz von vorne beginnen, als hättet ihr euch nie kennengelernt und kennt euch höchstens vom Sehen.

Sag ihr ein paar warme Worte zur Begrüßung. Red nicht über langweilige Themen, sondern lass auch hier wieder deinen Charme spielen. Du musst praktisch bei null beginnen und sie neu für dich begeistern. Genau deshalb ist es nicht sehr klug, eine Frau nach ihrer Telefonnummer zu fragen und ein erstes Kennenlernen abzubrechen, wenn alles gut läuft.

Sei interessant am Telefon und bring sie zum Lachen. Nehm dir nicht zu viel Zeit, bis du ihr vorschlägst, dich wiederzusehen. Komm schnell zum Punkt: “Hey, ich geh heute Abend ins Café. Hast du Lust mitzukommen?” Wenn sie zusagt, solltest du das Gespräch elegant beenden und später weiterführen, wenn ihr euch seht. Beende eine Unterhaltung immer auf dem Höhepunkt. Und der Höhepunkt für euch beide ist die Vorstellung, euch bald wiederzutreffen.

Sie kann leider nicht: Plan B

Was ist, wenn sie zögert bei dem Vorschlag, dich wiederzusehen? Schlag ihr ein interessantes Date an einem anderen Tag vor. Wenn sie auch da nicht kann, hat sie vielleicht einen sehr vollen Terminkalender. Oder, was wahrscheinlicher ist, sie hat nicht so viel Interesse an dir, wie du hoffst. Sonst würde sie sich die Zeit nehmen und ihren Friseurtermin, oder was immer gerade los ist, verschieben.

In diesem Fall sagst du ihr am besten, “Schade, du bist ja schwer beschäftigt. Aber du hast ja meine Nummer. Ich würde mich freuen, wenn du dich mal meldest, wenn du mehr Zeit hast.”

In der Regel wirst du nichts mehr von ihr hören, das muss dir klar sein. Solltest du sie wirklich zu einem schlechten Zeitpunkt erwischt haben und sie möchte dich wiedersehen, wird sie sich melden. Natürlich kannst du aber darauf nicht hoffen.

Was kann man da schon machen? Am besten alleine ins Café gehen und schauen, welche nette Frauen sich gerade dort tummeln.