Ein Date heißt nicht, dass du mit Geldscheinen um dich wirfst

Wann immer du Frauen treffen kannst, solltest du ihnen zeigen, dass du ein Mann von hohem Wert bist. Immer! Auch beim ersten Date. Gerade beim ersten Date, denn das Spiel geht dann erst richtig los. Aber “ihr deinen Wert zeigen” heißt nicht, mit Geldscheinen um dich zu werfen. Eine positive Ausstrahlung genügt, um sie wissen zu lassen, dass sie sich den Richtigen geschnappt hat.

Wichtig ist, nicht für die Gelegenheit zu zahlen, mit ihr zusammen zu sein. Es hört sich vielleicht etwas geizig an, aber du solltest ihr nicht alle Drinks zahlen. Du gibst ihr nicht den Eintritt in die Disco aus, du lädst sie nicht groß zum Essen ein und du schickst ihr keine Rosen. Wenn sie dir einen Drink bezahlt, gibst du vielleicht die nächste Runde aus. Aber ansonsten suchst du dir Frauen, für die du nicht zahlen musst, damit du mit ihnen Zeit verbringen darfst.

Mehr noch: Dreh das ganze Spiel herum. Lass sie in dich investieren. Lass die Frau Dinge für dich tun, weil sie gerne bei dir ist.

Hier sind “3 unverrückbare Regeln, wann man Geld für Frauen ausgibt

  1. “Wie hoch ist mein Wert und wie hoch ist ihrer? Wenn du besondere Anstren- gungen unternimmst, um zu bezahlen, dann sendest du die Botschaft, dass du denkst, sie sei mehr wert als du.
  2. Hat sie das, was ich ihr geben werde, verdient? Als Alpha-Mann belohnst du gutes Verhalten. Also stelle sicher, dass die Frau etwas getan hat, um deine Anerkennung zu verdienen!
  3. Bezahle ich für das in einer Alpha-Art? Pass auf, dass du es nicht so darstellst, als würdest du eine Frau für dein Bett kaufen, denn das ist Beta und armselig.”

Mach dir immer wieder bewusst: Wenn du eine Frau beschenken musst, damit sie Zeit mit dir verbringt, ist etwas ganz gewaltig faul an eurer Beziehung!